Retrieverleine mit Zugstopp zum schnellen An- und Ableinen

14,90 €

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage


sofort verfügbar
✓ Länge: 1,50 Meter / Dicke: 10 mm
✓ Hundeleine und Halsband in einem
✓ Ideal zum schnellen An- und Ablegen
✓ Zugbegrenzung schützt Deinen Hund davor gewürgt zu werden
✓ Stopper verhindert, dass Dein Hund die Leine verliert
✓ Weiches, angenehmes und äußerst robustes Material
✓ Ideal in der Natur, beim Baden oder für Training oder Hundesport

Menge
Worin liegt der Vorteil einer Retrieverleine?

Eine Retrieverleine vereint Halsband und Leine in einem. Aus einem Stück gefertigt, besteht sie aus Führleine mit Handschlaufe sowie Halsung mit Gleitring und Stopper. Das An- und Ablegen in schwierigem Gelände ist überaus schnell und einfach möglich! Dein Hund kann sich ohne Halsband bewegen, was verhindert, dass er hängenbleibt und sich möglicherweise schwer verletzt.

Eignet sich die Retrieverleine für meinen Hund?

Dank ihrer speziellen Eigenschaften ist die Moxonleine nicht nur auf die Anforderungen von Retrievern, Labradoren und anderen Apportier- und Jagdhunden zugeschnitten, sondern ist ideal für alle Hunde, die sich ungehindert von ihrem Halsband und ohne die Gefahr von Verletzungen bewegen sollen.

Die Retrieverleine ist speziell für Hunde konzipiert, die viel und leidenschaftlich gern durch Wald, Unterholz und Gebüsch streifen und eignet sich ideal für Ausbildung, Training, Hundesport, Workingtest, Prüfungen, Jagd, zum Apportieren, Agility, zum Baden und für Hunde im Rettungseinsatz.

Einfache Verwendung und hohe Sicherheit

Lege einfach die größere Schlaufe um den Kopf Deines Hundes und schon ist er angeleint. Läuft er locker an der Leine, ist auch die Halsung locker, wobei der Stopper verhindert, dass sich die Halsung zu weit löst und Dein Hund die Leine verliert. Gleichzeitig verhindert der Zugbegrenzer, dass Dein Hund gewürgt wird, falls er einmal fester an der Leine zieht. Das Ablegen ist genauso einfach: Streife die Schlaufe locker über den Kopf Deines Hundes und schon kann sich Dein Hund frei und sicher bewegen.

Läuft Dein Hund frei und die Leine wird nicht benötigt, verstaust Du sie platzsparend in der Jackentasche und hast sie jederzeit schnell zur Hand.